Ratgeber

Der kleine Knigge für Hochzeitsgäste

Worauf sollte der perfekte Hochzeitsgast achten? Das ist gar nicht so dramatisch, denn das meiste macht man sowieso intuitiv richtig. Wie Sie sich Peinlichkeiten ersparen und rundum wohl fühlen - hier die 20 wichtigsten Tipps im Überblick.

Der kleine Knigge für Hochzeitsgäste

Tisch- bzw. Sitzordnung

"Schatz, wir können doch nicht Tante Elfriede neben Tante Erna setzen!..."

Sie sehen... die Sitzordnung sollte gut durchdacht sein, damit sich jeder Gast wohlfühlt.

Tisch- bzw. Sitzordnung

Gästetransfer

Der Privatjet muss es nun wirklich nicht sein... Aber Ihre Gäste sollen es doch bequem haben. Wir wäre es denn mit einem Gästeshuttle?

Gästetransfer

Eherecht

Haben Sie sich schon mit der rechtlichen Seite der Eheschließung beschäftigt? Was geschieht mit den Vermögenswerten, die ein Partner in die Ehe einbringt? Welche Namenskombinationen sind möglich? Und wann und warum ist ein Ehevertrag ratsam?

Eherecht

Namenswahl

Was Heiratswillige bei der Wahl des Namens beachten müssen
Von Sabine Meuter

Wenn zwei heiraten, ändert sich so manches in ihrem Leben. Nicht zuletzt müssen sie festlegen, wer wie heißen will.  

Nach der Hochzeit

Wochenlang haben Sie Ihre Feier geplant und jetzt haben Sie alles hinter sich und der gemeinsame Alltag beginnt. 

Damit hier alles reibungslos verläuft, müssen noch ein paar Dinge geregelt werden...

Nach der Hochzeit

Hochzeitsreise

Der krönende Abschluß Ihrer Hochzeit wäre doch eine schöne Hochzeitsreise...

Es muss nicht unbedingt Venedig sein. Ihr Reisebüro bietet Ihnen viele Ziele. Lassen Sie sich doch einfach einmal von unseren Anregungen inspirieren.

Hochzeitsreise

Hochzeitsanimation

Haben Sie Spaß an den traditionellen Hochzeitsspielen?  Dann haben wir hier einige Anregungen für Sie...

Hochzeitsanimation

Kinder des Brautpaars

Kinder des Brautpaars brauchen Vertrauensperson

Wenn Eltern heiraten, kann die Hochzeit für kleine Kinder schnell stressig werden. Wichtig ist dann, dass eine Vertrauensperson dabei ist. Ab etwa drei Jahren kann der Nachwuchs bei der Trauung auch miteinbezogen werden.
 

Anzeige
Nordwest Zeitung